Zurück zu Presse
Süddeutsche Zeitung, 30.12.2015




Montessori-Schule erhält Engagementpreis

Für das Projekt „Werkstatt der Generationen“ ist die Montessori-Schule an der Balanstraße mit dem Deutschen Engagementpreis 2015 des Bündnisses für Gemeinnützigkeit in der Kategorie "Generationen verbinden" ausgezeichnet worden. Der mit jeweils 5000 Euro dotierte Preis wird in insgesamt fünf Kategorien verliehen. Zusätzlich vergab der Initiator des Preises bei einer Feierstunden in Berlin einen Publikums- und einen Sonderpreis.

Bei der Werkstatt der Generationen kommen regelmäßig rund 70 ältere Menschen in die Montessori-Schule, um gemeinsam mit den Kindern zu arbeiten und zu lernen. Der Engagementpreis ist bereits die zweite bedeutende Auszeichnung: Im Februar ging der "Deutsche Alterspreis" der Robert-Bosch-Stiftung an die Balanstraße.

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit ist ein Zusammenschluss großer Dachverbände und unabhängiger Organisationen des Dritten Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds und die Deutsche Fernsehlotterie.