Zurück zu Presse
Fulda Info, 9.12.2015




Berlin/ Fulda. Als “Schutzengel aus Fulda” bezeichnete Laudatorin Dr. Brigitte Mohn, Vorstand Bertelsmann Stiftung, die Gemeinnützige Perspektiva GmbH am Dienstag anlässlich der Verleihung des Deutschen Engagementpreises 2015 in Berlin. Den Preis, dermit 5.000 Euro dotiert ist, nahmen Perspektiva-Geschäftsführer Michael Becker und Beiratsmitglied Rainer Sippel entgegen.

Angereist zu Verleihung und Empfang mit zahlreichen Prominenten wie Bundesfamilienministerin Manuela Schwesing, Prof. Dr. Gesine Schwan oder Schauspieler Dieter Hallervorden im Deutschen Theater waren auch Perspektiva-Mitarbeiterin Dagmar Wiesmann sowie die Beiratsmitglieder Monika Hauß-Schmid, Sabine Ick und Michael Wißler. Der Engagementpreis, der seit 2009 vom Bündnis für Gemeinnützigkeit vergeben wird, würdigt bürgerliches Engagement in Deutschland und diejenigen, die durch Vergabe von Auszeichnungen und Preisen dieses Engagement in der Öffentlichkeit sichtbar machen. So waren im Vorfeld 500 Institutionen aufgefordert, ihre Preisträger für den Deutschen Engagementpreis einzubringen. Das Bündnis für Gemeinnützigkeit ist ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds und die Deutsche Fernsehlotterie. Mit dabei war auch Perspektiva, die von Phineo-Geschäftsführer Dr. Andreas Rickert als preiswürdig vorgeschlagen wurden.
(...)
INFO: In der Kategorie Chancen schaffen wird die Gemeinnützige Perspektiva GmbH aus Fulda geehrt. Der Sieger der Kategorie Leben bewahren ist der Arbeitskreis Leben e. V. Reutlingen/Tübingen mit seinem Projekt Youth-Life-Line, einer Online Jugendberatung aus Baden-Württemberg. Preisträger der Kategorie Generationen verbinden ist die Integrative Montessori Schule an der Balanstraße aus München in Bayern mit ihrer WERKSTATT DER GENERATIONEN. 
(...)